© Achim Meurer

Mülheimer RUHRPERLEN

Spannende Ziele für deine Fahrradtour

Mit der Fahrrad-App durch Mülheim

Säule der Ruhrperle im MüGa-Park am Schloß Broich
© Achim Meurer

Lerne Mülheim und seine vielen Schätze kennen! Unsere 26 RUHRPERLEN sind ideale Ziele für deine Fahrradtour. Alle RUHRPERLEN sind bequem mit dem Rad erreichbar.

Wähle in der kostenlosen App eine der drei Fahrradrouten – auch als kindgerechte Routen verfügbar – und los geht die Fahrt zu den RUHRPERLEN: durch stille Parkanlagen, vorbei an idyllischen Landschaften und ehemals genutzten Industriegebäuden, die heute in neuem Glanz erstrahlen.

Diese Fahrradrouten kannst du wählen:

Perlen der Ruhrnatur

17  km

lang

60  min

unterwegs

10  Orte

auf der Route

Perlen der Kultur

16  km

lang

60  min

unterwegs

11  Orte

auf der Route

© Friederike Scholz

Hol' dir die App kostenlos aufs Smartphone!

  • App Store öffnen und RUHRPERLEN-App downloaden

  • App auf deinem Smartphone öffnen

  • Fahrradroute wählen (Wichtig: Standortzugriff erlauben)

  • Erstes Ziel auf deiner Route wählen (per Karte oder Liste)

  • Losradeln!

Geheimtipp: Landschaftsinszenierungen

Auf deiner Tour zu den RUHRPERLEN wirst du früher oder später auf fünf Landschaftsinszenierungen treffen: Kunstwerke, die an besonderen Orten in Mülheim errichtet wurden.

Wir zeigen dir, wo du sie findest und was dich erwartet.

Landschaftsinszenierung Auenblick in den Mülheimer Ruhrauen
© Joshua Belack

Auenblick

Landschaftsinszenierung – Ruhrauen

Die „Käfig-Laube” hebt sich mit ihrer geometrischen Form bewusst von der sanften grünen Umgebung ab. Abseits des Weges begibst du dich – zum Schutz der Natur – in selbst auferlegte „Käfighaltung”. Dein Blick geht aus rund zwei Metern Höhe quer über die Ruhrauen. Du kannst die Tier- und Pflanzenwelt aus einer neuen Perspektive beobachten und dich voll und ganz der Natur hingeben. Mit der Kamera lässt sich bestimmt ein außergewöhnlicher Schnappschuss machen.
Landschaftsinszenierung Schrottlaube im Darlington Park in Mülheim
© Saskia Ketz Fotografie

Schrottlaube

Landschaftsinszenierung – Darlington Park

Im MüGa-Park auf der kleinen Anhöhe vor Schloß Broich lenkt ein Gebilde den Blick auf sich: die Schrottlaube. Ein Künstler hat Reste wie Bahnschienen, Schrauben, Klammern, Spiralen und Drähte gesammelt und zu einer Skulptur zusammengebaut. Die Ranken aus wildem Wein umgeben den Schrott und bilden einen Kontrast. Wozu dient die Schrottlaube? Für eine gemütliche Pause auf einer der Bänke zwischen den Weinranken: Nimm' dir einen Moment, beobachte das fröhliche Treiben im Darlington Park und genieß' die Ruhe in der Natur.
Landschaftsinszenierung Bank der Generationen auf der Mülheimer Schleuseninsel
© Achim Meurer

Bank der Generationen

Landschaftsinszenierung – Schleuseninsel

Die Schleuseninsel ist seit Jahrzehnten ein beliebtes Ausflugsziel: von der Ruhr umgeben und mit zahlreichen Attraktionen wie den Schiffen der Weißen Flotte am Wasserbahnhof und dem Museum Haus Ruhrnatur mit Café. Hier treffen zudem zahlreiche Spazierwege zusammen, Parkbänke laden zur Pause im Grünen ein und in direkter Nähe liegt ein Spielplatz für Kinder. Die Schleuseninsel ist ein Ort für alle Generationen. Deshalb wurde auch eine Rastmöglichkeit für alle errichtet – Jung, Alt, Klein und Groß: Nimm Platz auf der Bank der Generationen.
Landschaftsinszenierung Baumbänke im Witthausbusch in Mülheim
© André Küsters

Baumbänke

Landschaftsinszenierung – Witthausbusch

Die drei Bänke bilden gemeinsam einen freien, halbmondförmigen Kranzbereich um den Stamm des großen Baumes im Witthausbusch herum. Zwei der Bänke „schauen" nach außen mit dem Baum im Rücken und dem Blick frei in den Park. Die dritte Bank „blickt” nach innen, zu welchem Zweck? Auf diesem Platz bist du Gast des Baumes, dein Blick ist auf den mächtigen Stamm und seine Wurzeln konzentriert. Diese erzählen Baumgeschichten voller Geheimnisse und von den Kräften der Natur.
Landschaftsinszenierung Landschaftsrahmen im Schlosspark Styrum in Mülheim
© Achim Meurer

Landschaftsrahmen

Landschaftsinszenierung – Schlosspark Styrum

Landschaftsrahmen können sehenswerte Objekte, z. B. einen besonderen Baum, ein Gebäude oder eindrucksvolle Landschaften hervorheben. Der (leere) Rahmen lenkt und bündelt den Blick, sodass der Eindruck eines Bildes entsteht. Im idyllischen Schlosspark in Mülheim Styrum steht ein solcher Rahmen. Er wurde mit künstlerischen Details versehen und lenkt den Blick auf Schloß Styrum. Die Sehenswürdigkeit ist heute ein tolles Fotomotiv sowie Veranstaltungslocation für Hochzeiten, Firmenveranstaltungen und vieles mehr.

Es scheint, dass der Microsoft Internet Explorer als Webbrowser verwendet wird, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.