Witthausbusch

PDF

Zoo/Tierpark
Mülheims größte Parkanlage mit dem ersten Arche-Park in NRW!

Der Witthausbusch ist die größte Parkanlage der Stadt . Das Gelände wurde um 1900 vom Mülheimer Verschönerungsverein, dem prominente Mülheimer Bürger wie Hugo Stinnes und August Thyssen angehörten, gekauft und als Park angelegt. Heute ist das Areal ein beliebtes Naherholungsgebiet mit großen Spiel- und Liegewiesen, ausgedehnten Waldgebieten, Teichen und dem Arche-Park Tiergehege mit alten bzw. gefährdeten Haustierrassen.

Gut zu wissen

Besucheraufkommen

Öffnungszeiten

von 10.00 bis 18.00 Uhr

Eignung

  • für Gruppen

  • für Kinder (jedes Alter)

  • für Schulklassen

  • Kinderwagentauglich

Sonstige Ausstattung/Einrichtung

  • Kinderspielplatz (im Freien)

  • WC-Anlage

Preisinformationen

kostenfrei

Weitere Infos

Ein Kiosk und eine barrierefreie Toilettenanlage sind vorhanden

Ansprechpartner:in

Stadt Mülheim an der Ruhr

Autor:in

Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Am Schloß Broich 28
45479 Mülheim an der Ruhr

02 08 /960 96 42

touristik@mst-mh.de

Website

Organisation

Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

In der Nähe

Witthausbusch

Pettenkofer Straße 3
45470 Mülheim an der Ruhr - Holthausen

02 08 / 960 960

touristik@mst-mh.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.