Pfingst-Spektakulum 2024

PDF

Markt
Seit über 20 Jahren bieten imposante Ritterturniere, buntes Markttreiben und authentische Heerlager spannende Unterhaltung für Familien, Interessierte und Fans des Mittelalters. In diesem Jahr wird bei den Ritterturnieren „Das Licht des Schicksals” präsentiert. Darüber hinaus kannst du dich auf authentische Live-Musik, den Mittelaltermarkt mit Waren wie Schmuck, Leder- und Kunsthandwerk, Tavernen zum gemütlichen Umtrunk und vieles mehr freuen.
Ritterturnier „Das Licht des Schicksals”
Die Göttin der Finsternis erhebt sich und unterjocht gemeinsam mit dem Schwarzen Ritter das Land. Mit letzter Kraft finden die tapfersten Ritter des Landes zusammen, um sich dem Bösen entgegenzustellen ...
Samstag: 15 und 18.30 Uhr
Pfingstsonntag: 13 und 18 Uhr
Pfingstmontag: 13 und 17 Uhr

PROGRAMM

Samstag:
  • 13 Uhr | Thekenspieler | Innenhof
  • 13.30 Uhr | Markteröffnung | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 13.30 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 14 Uhr | Die Gaukler kommen – Musik von Ars Vivendi und Ranunculus | Turnierbahn
  • 14 Uhr | Märchenerzählerin Fabulix | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 14.30 Uhr | Umzug der Heerlager mit Musik von Angerspil und Thekenspieler | Gelände und Turnierbahn
  • 15 Uhr | Ritterturnier „Das Licht des Schicksals” | Turnierbahn
  • 15.45 Uhr | Angerspil – Historische Klänge | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 16 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 16.30 Uhr | Kampf der Kinder gegen die Ritter | Turnierbahn
  • 16.30 Uhr | Ars Vivendi – Die Spielleut | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 17 Uhr | Ranunculus – Musik aus allen Welten | Innenhof
  • 17 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 17.30 Uhr | Märchenerzählerin Fabulix | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 17.30 Uhr | Thekenspieler | Turnierbahn
  • 18 Uhr | Angerspil – Historische Klänge | Turnierbahn
  • 18.30 Uhr | Ritterturnier „Das Licht des Schicksals” | Turnierbahn
  • 18.30 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Innenhof
  • 18.45 Uhr | Ars Vivendi – Die Spielleut | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 19.30 Uhr | Ranunculus – Musik aus allen Welten | Innenhof
  • 20 Uhr | Konzert „Die Streuner” | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 21.30 Uhr | Tavernenspiel mit den Künstlern | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 21.45 Uhr | Märchen für Erwachsene | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 22 Uhr | Ende
Pfingstsonntag:
  • 11 Uhr | Thekenspieler | Innenhof
  • 11.30 Uhr | Markteröffnung | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 12 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 12 Uhr | Die Gaukler kommen – Musik von Ars Vivendi und Ranunculus | Turnierbahn
  • 12.30 Uhr | Märchenerzählerin Fabulix | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 12.30 Uhr | Umzug der Heerlager mit Musik von Angerspil und Thekenspieler | Gelände und Turnierbahn
  • 13 Uhr | Ritterturnier „Das Licht des Schicksals”, anschl. Autogrammstunde der Ritter | Turnierbahn
  • 13.30 Uhr | Ars Vivendi – Die Spielleut | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 14 Uhr | Angerspil – Historische Klänge | Innenhof
  • 14.30 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 14.30 Uhr | Kampf der Kinder gegen die Ritter | Turnierbahn
  • 15 Uhr | Ranunculus – Musik aus allen Welten | Innenhof
  • 15 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 15.30 Uhr | Märchenerzählerin Fabulix | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 15.30 Uhr | Thekenspieler | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 16.30 Uhr | Angerspil – Historische Klänge | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 16.30 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 17 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Turnierbahn
  • 17.30 Uhr | Thekenspieler | Turnierbahn
  • 17.30 Uhr | Ars Vivendi – Die Spielleut | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 18 Uhr | Ritterturnier „Das Licht des Schicksals” | Turnierbahn
  • 18.30 Uhr | Ars Vivendi – Die Spielleut | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 19.30 Uhr | Thekenspieler | Innenhof
  • 19.30 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 20 Uhr | Konzert „30 Jahre Ranunculus” | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 21.15 Uhr | Tavernenspiel mit den Künstlern | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 21.30 Uhr | Märchen für Erwachsene | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 22 Uhr | Ende
Pfingstmontag:
  • 11 Uhr | Angerspil – Historische Klänge | Innenhof
  • 11.30 Uhr | Markteröffnung | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 12 Uhr | Märchenerzählerin Fabulix | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 12 Uhr | Die Gaukler kommen – Musik von Ars Vivendi und Thekenspieler | Turnierbahn
  • 12.30 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 12.30 Uhr | Umzug der Heerlager mit Musik von Angerspil und Ranunculus | Gelände und Turnierbahn
  • 13 Uhr | Ritterturnier „Das Licht des Schicksals”, anschl. Autogrammstunde der Ritter | Turnierbahn
  • 14 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 14.30 Uhr | Ars Vivendi – Die Spielleut | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 14.30 Uhr | Thekenspieler | Innenhof
  • 14.30 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 14.30 Uhr | Kampf der Kinder gegen die Ritter | Turnierbahn
  • 15 Uhr | Ranunculus – Musik aus allen Welten | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 15 Uhr | Thekenspieler | Turnierbahn
  • 15 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Innenhof
  • 15.30 Uhr | Kleine Gauklerschule | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 15.30 Uhr | Ars Vivendi – Die Spielleut | Bühne (MüGa-Wiese nahe Ringmauer)
  • 16 Uhr | Märchenerzählerin Fabulix | Zelt rechts vom Aussichtsturm
  • 16 Uhr | Jeremias, der Gaukler | Turnierbahn
  • 16.30 Uhr | Ranunculus – Musik aus allen Welten | Turnierbahn
  • 17 Uhr | Ritterturnier „Das Licht des Schicksals” | Turnierbahn
  • 18 Uhr | Tavernenspiel mit den Künstlern | Innenhof
  • 19 Uhr | Ende
Das Pfingst-Spektakulum wird veranstaltet von History & Event.

Flyer downloaden

Gut zu wissen

Allgemeine Informationen

  • Open Air

Eignung

  • Barrierefrei

  • für Familien

  • für Gruppen

  • für Individualgäste

  • für Kinder (jedes Alter)

  • Kinderwagentauglich

Anreise & Parken

Mit dem ÖPNV – Haltestelle „Schloß Broich”
Buslinien: 125, 131, 135, 752
U-Bahnlinien: 102, 901
Weitere Linien bis Haltestelle „Stadtmitte” (Fußweg: ca. 10 Min.)

Mit dem Auto – Parkplätze in der Nähe
Parkplatz Stadthalle, Bergstraße (Fußweg: ca. 5 Min.)
Parkhäuser in der Stadtmitte, z. B. Park One (Fußweg: ca. 10 Min.)
Weitere Parkplätze / Parkbuchten in der Umgebung

Mit dem Fahrrad
über den RuhrtalRadweg bis Schloß Broich
über den Radschnellweg Ruhr (RS1) bis Abfahrt Stadthalle oder Ringlokschuppen
Achtung: Der RuhrtalRadweg auf dem MüGa-Gelände ist während des Events gesperrt. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Social Media

Preisinformationen

Preis Erwachsener: 15€
Preis Kind: 8€
Preis ermäßigt: 14€
Preis Familie: 38€
Die Jahreskarte 2024 gilt für beide History & Event-Veranstaltungen:
Pfingst-Spektakulum 2024
Broicher Schlossweihnacht 2024

Jahreskarte Erwachsener: 33 €
Jahreskarte Familie: 60 € (2 Erwachsene, max. 3 Kinder)
Information zu reduzierten Preisen: Der ermäßigte Preis gilt für Gewandete und Menschen mit Behindertenausweis.

Ansprechpartner:in

Touristinfo

Schollenstraße 1
45468 Mülheim an der Ruhr

Autor:in

Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Am Schloß Broich 28
45479 Mülheim an der Ruhr

02 08 /960 96 42

touristik@mst-mh.de

Website

Organisation

Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST)

Terminübersicht

Samstag, den 18.05.2024

13:00 - 22:00 Uhr

Sonntag, den 19.05.2024

11:00 - 22:00 Uhr

Montag, den 20.05.2024

11:00 - 19:00 Uhr

In der Nähe

Schloß Broich

Am Schloß Broich 28-32
45479 Mülheim an der Ruhr - Broich

0208 / 960 960

touristik@mst-mh.de

Website

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.